Demokratieforum
Beteiligungsplattform für eine starke Demokratie
Wir brauchen eine gut funktionierende Demokratie, der wir vertrauen können. Es ist unsere Demokratie, daher liegt es an uns zu diskutieren, wie wir unsere Demokratie verbessern können.

In einer ersten Phase wurden ab Sommer 2020 gemeinsam die Veränderungen unserer Demokratie, die Risiken und Chancen identifiziert. Anschließend wurde über Lösungen diskutiert.

Lesen Sie hier die mittlerweile abgeschlossenen Diskussionen nach. Das Grünbuch, im dem die Ergebnisse zusammengefasst wurden, ist ab Juli 2022 online.
Lesen Sie alle Beiträge der Online-Diskussionen
Klicken Sie auf Anmelden, erstellen Sie einen kostenlosen Account oder melden Sie sich mit Ihrem schon bestehenden Account an.

1. Online-Diskussion - Welche Trends verändern die Demokratie?


Wir brauchen eine gut funktionierende Demokratie, der wir vertrauen können. Es ist unsere Demokratie, daher liegt es an uns, die Gefahren und Chancen rechtzeitig zu erkennen und zu diskutieren, wie wir unsere Demokratie verbessern können.

Schreiben Sie einen Beitrag zu den folgenden Fragen. Lesen Sie die Beiträge der anderen Teilnehmer*innen. Markieren Sie einzelne Sätze und schreiben Sie Kommentare und Ergänzungen.
Unsere Fragen an Sie
Welche Veränderungen beobachten Sie, die die Entwicklung unserer Demokratie maßgeblich bestimmen werden?
Welche Gefahren und welche Möglichkeiten sehen Sie?
Welche dieser Entwicklungen wurden bisher in den Medien und von der Öffentlichkeit noch wenig wahrgenommen?
Was folgt?
Aufbauend auf den Ergebnisse dieser Diskussion, werden hier Verbesserungsvorschläge erarbeitet.
Beteiligen Sie sich auch an den weiteren Diskussionen.
https://ecomitee.com/login/Demokratieforum/270619
230 77

2. Online-Diskussion - Was machen wir mit den Risiken und Chancen für die Demokratie?


Worum es geht
Die erste Phase des Demokratieforums erbrachte eine Fülle von Beobachtungen, Trend-Einschätzungen und Kritik rund um den Zustand der Demokratie in Österreich. In der Auswertung wurden die zahlreichen identifizierten Issues zu Clustern zusammengefasst. Aus jedem dieser Cluster ergeben sich weitere Fragen, die eingehender diskutiert werden müssen.

Wie können wir mit den Risiken verantwortungsbewusst umgehen? Wie können wir die Chancen nutzen?
Beteiligen Sie sich!
In einem nächsten Schritt suchen wir Antworten auf unsere Frage und Lösungen, wie wir unsere Möglichkeiten nutzen und die zum Teil gefährlichen Entwicklungen zum Besseren wenden können.

In dieser Online-Diskussion können Sie die Vorschläge anderer lesen und diskutieren und Ihre Vorschläge einbringen und damit zur Diskussion stellen.
Beteiligen Sie sich bitte an dieser Diskussion!

Die Ergebnisse werden in einem Grünbuch zusammengefasst veröffentlicht und in den Oberösterreichischen Landtag eingebracht, sowie an die anderen Landtage, den Bundesrat und den Nationalrat herantragen.
Anhänge

100 13

3. Online-Diskussion - Von der Arena Analyse zur Arena Vorschau


Unsere erste Befragung nach den aktuellen Veränderungen hat mehrere Handlungs- und Problemfelder aufgezeigt:
• Die Möglichkeiten sich politisch zu beteiligen,
• der Umgang mit Sachzwängen,
• Probleme mit dem Vertrauen,
• der Zugang zu Informationen, die Rolle der Medien und die Qualität von Diskussionen,
• problematische Machtverhältnisse und
• der Umgang der Politik mit der Digitalisierung.
Diese Felder sind in der Arena Analyse beschrieben (siehe Anhang).

Jetzt fragen wir Sie hier nach ganz konkreten politischen Antworten, die gegeben werden können oder gegeben werden müssen. Wir fragen nach Maßnahmen, die die Politik als Antwort auf die beschriebenen Herausforderungen setzen kann oder früher oder später setzen muss.
Question
Deshalb haben wir zwei Fragen und ersuchen um möglichst konkrete Vorschläge für Maßnahmen:

1. Welche politische Reformen zeichnen sich jetzt schon ab und werden jedenfalls kommen? Bei welchen Reformen kann ein Land derzeit Vorreiter sein?

2. Welche Veränderung sollte in Angriff genommen werden, um keinen Schaden davon zu tragen und um wertvolle Chancen zu nutzen? Soll heißen: Bei welchen Reformen kann ein Land unter Zugzwang kommen oder Chancen vertun?
Objective
Beschreiben Sie hier Ihre Vorschläge.
Um eine umfassende Sammlung zu erhalten, sagen wir allen Teilnehmer*innen zu, die Chatham-House-Rule einzuhalten. Autor*innen werden nicht zitiert. Um das in einer Online-Diskussion zu gewährleisten, werden alle Beiträge und Kommentare anonymisiert.

Alle eingehenden Vorschläge werden von uns zusammengefasst und in den Katalog von politischen Empfehlungen (Grünbuch) aufgenommen, der dem Oberösterreichischen Landtag vorgelegt wird und den anderen Landtagen, dem Bundesrat und dem Nationalrat übermittelt wird.
Anhänge

57 10
Lesen Sie alle Beiträge der Online-Diskussionen
Klicken Sie auf Anmelden, erstellen Sie einen kostenlosen Account oder melden Sie sich mit Ihrem schon bestehenden Account an.

Participate in Demokratieforum discussions

Impressum: Für den Inhalt verantwortlich: Andreas Kovar, Kovar & Partners GmbH, 1010 Wien, Dorotheergasse 7
Created with eComitee
Copyright © 2021 eComitee
Terms of use
Privacy Policy
Anmelden


Login


Connecter


Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies ausschließlich dazu, um Ihnen zu ermöglichen, dass Sie angemeldet bleiben. Bestätigen Sie durch Ok, dass Sie mit dieser Verwendung von Cookies einverstanden sind. Durch einfaches Abmelden wird der Cookie entfernt. Sie können eComitee auch ohne Cookies verwenden.
Cookie information
We use cookies exclusively to enable you to stay logged in. Confirm that you agree with this use of cookies. Simply logging out removes the cookie. You can also use eComitee without cookies.
Information
Nous utilisons des cookies pour vous permettre de rester connecté. Si vous continuez, nous supposons que vous nous autorisez à utiliser des cookies.
Vous pouvez supprimer le cookie à tout moment en vous déconnectant.
Zugang beantragt
Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde an die Moderation weitergeleitet.
Access requested
Thank you!
Your request has been forwarded to the moderation.
!FR-MISSING!
!FR-MISSING!